Facebook Page
Award-Logo
 
 

Teilnahmebedingungen zur Nutzung des Partnerprogramms
BOD der Uzin Utz AG

1. Gegenstand und Geltungsbereich der Teilnahmebedingungen

(1) Die Uzin Utz AG führt ein Partnerprogramm ein um besondere Leistungen und Kunden der Uzin Utz AG für ihre Treue zu belohnen (nachfolgend BOD). Diese Teilnahmebedingungen regeln das Verhältnis zwischen der Uzin Utz AG und den Teilnehmern am Partnerprogramm BOD (nachfolgend BOD-Mitglieder) als auch das Verhältnis der BOD-Mitglieder untereinander.
(2) Der Teilnehmer erkennt diese Teilnahmebedingungen durch den Anmeldungsantrag an. Geschäftsbedingungen des Teilnehmers gelten nur wenn von Seiten der Uzin Utz AG schriftlich und deren Geltung zugestimmt worden ist.
(3) BOD behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen bei Bedarf abzuändern.
(4) Korrespondenz, Transaktionen und Detailinformationen im Rahmen von BOD erfolgen online über den geschlossenen BOD Mitgliedsbereich unter www.bodengestalter.de oder über die kostenlose BOD Service-Hotline: 00800-40974040.
(5) BOD erbringt alle Leistungen nach bestem Wissen und Gewissen gegenüber den Teilnehmern. Trotz hochleistungsfähigen Server kann keine hundertprozentige Verfügbarkeit der Internet-Website www.bodengestalter.de
oder der Verfügbarkeit der BOD Hotlines gewährleistet werden.
(6) BOD behält sich vor, seine Leistungen zu erweitern oder abzuändern.
(7) Soweit in diesen Teilnahmebedingungen nicht etwas anderes geregelt wird, gelten im Übrigen die jeweils gütigen Allgemeinen Verkaufsbedingungen der Uzin Utz AG. Der jeweils aktuelle Stand kann unter www.uzin-utz.de/agb
abgerufen werden.

2. Anmeldung, Vertragsschluss

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Gewerbetreibende im Sinne des § 14 BGB, die sich an das Prinzip der Richtlinien von BOD zur Qualitätssicherung und Anforderungen an das bodenverlegende Handwerk halten.
(2) Die Anmeldung erfolgt über ein gesondertes Antragsformular oder über www.bodengestalter.de. Der Antragssteller versichert, dass er zur Antragsabgabe berechtigt ist und alle von ihm gemachten Angaben richtig sind. Änderungen der Antragsdaten sind BOD mitzuteilen.
(3) Mit der Antragstellung bewirbt sich der Antragsteller für die Nutzung der angebotenen Leistungen von BOD. Der Antrag stellt ein Angebot zum Abschluss eines Dienstvertrages mit der Uzin Utz AG dar. Mit Absenden der Anmeldung erklärt der Nutzer, dass er sowohl die Allgemeinen Verkaufsbedingungen als auch diese Teilnahmebedingungen anerkennt. Für exklusive Leistungen von BOD gelten keine Sonderkonditionen für das nicht-exklusive Produktsortiment der Uzin Utz AG.
(4) BOD teilt dem Antragsteller die Entscheidung zur Aufnahme in das Partnerprogramms nach einer Prüfung mit. Die Uzin Utz AG behält sich vor, Antragsteller abzulehnen. Mit einer Aufnahme in das Partnerprogramm nimmt die Uzin Utz AG den Dienstleistungsvertrag an.
(5) Mit der Anmeldebestätigung erhält der Teilnehmer weitere Informationen über den Umfang der Leistungen von BOD. Insbesondere erhält der Teilnehmer zur weiteren technischen Abwicklung seines Teilnehmer-Accounts eine Mitglieds-Nr., der zur Nutzung der Leistungen von BOD dient und Dritten gegenüber geheim zu halten ist.
(6) Für die Erfüllung behält sich BOD das Recht vor, Dritte mit der Durchführung der Leistungserbringung zu beauftragen.
(7) Der Teilnehmer versichert, bei der Nutzung der Internetseite von BOD stets geltendes Recht zu beachten. Dies schließt insbesondere beleidigende und verleumderische Äußerungen ein. Auch bei Nicht-Verletzung deutscher Gesetze verpflichtet sich der Teilnehmer dazu, folgende belästigende Handlungen gegenüber anderen Teilnehmern zu unterlassen: Versendung von Kettenbriefen, Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing) oder anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation.

3. Teilnahmegebühr, Zahlungsbedingungen, Laufzeit

(1) Die Teilnahme an BOD ist kostenpflichtig. Nach Aufnahme in das BOD-Partnerprogramm fällt eine Aufnahmegebühr 140,- EUR an. Die Teilnahmegebühr pro Jahr beträgt EUR 140,-. Diese ist zum 01.01. des auf die Aufnahme folgenden Jahres jährlich fällig.
(2) Die Teilnahme besteht unbefristet. BOD-Mitglieder können die Vereinbarung durch schriftliche Mitteilung bis zum 30.09. zum Jahresende kündigen.
(3) Die Uzin Utz AG behält sich vor den Vertrag mit BOD-Mitgliedern mit einer Kündigungsfrist bis zum 30.09. zum Jahresende kündigen.

4. Leistungserbringung

BOD behält sich vor, Veranstaltungs- und Auslieferungstermine in Ausnahmefällen bis zu zwei Wochen vor Ablauf zu ändern.

5. Beendigung/Änderungen der Teilnahmebedingungen

(1) Mit Widerruf des Antrags bzw. Beendigung der Teilnahme verfallen etwaige Ansprüche aus dem BOD Programm.
(2) Sämtliche Änderungen, Ergänzungen oder Zusätze zu diesen Teilnahmebedingungen sind für den Teilnehmer
verbindlich, sobald diese dem Teilnehmer mitgeteilt wurden und der  Teilnehmer den Änderungen, Ergänzungen oder Zusätze nicht binnen 2 Wochen widerspricht. Ein solcher Widerspruch gilt als Kündigung der Teilnahme an BOD®. Die jeweils aktuellste und zugleich verbindliche Version dieser Teilnahmebedingungen kann im Internet unter www.bodengestalter.de abgefragt werden.

6. Nutzungsrechte

(1) Der Teilnehmer räumt der Uzin Utz AG mit dem Einstellen von Inhalten ein unbeschränktes, unwiderrufliches und übertragbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein, welches die Uzin Utz AG zu jeglicher Art der Verwertung,
insbesondere zur dauerhaften Vorhaltung des Beitrags sowohl auf den Seiten der Uzin Utz AG als auch auf den Webseiten Ihrer Kooperationspartner sowie zur sonstigen Vermarktung, berechtigt.
(2) Der Teilnehmer garantiert, dass die zur Verfügung gestellten Inhalte (Bildern, Fotos, Texte,…) keine Rechte Dritter verletzen.
(3) Die Uzin Utz AG darf den Teilnehmer auf der Seite www.bodengestalter.de oder in anderen Medien als Referenzkunden nennen und dazu das Firmenlogo des Kunden verwenden, es sei denn, der Kunde kann ein entgegenstehendes berechtigtes Interesse geltend machen.
(4) Widerrechtliche Inhalte gleich aus welchem Grund, werden von der UZIN UTZ AG ohne Vorankündigung von der Homepage von BOD sofort gelöscht.

7. Datenschutz

(1) Die mit dem Antrag und der Teilnahme verbundenen Daten, werden gemäß den in der Bundesrepublik Deutschland geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet und genutzt. Die Teilnehmer haben online über das
Internet unter www.bodengestalter.de oder über das BOD-Service-Center Zugang zu ihren Daten und können die Berichtigung falscher Daten verlangen.
(2) Der Antragssteller/Teilnehmer stimmt der Nutzung teilnehmerbezogenen Daten zum Zweck der Beratung, Information, Marktforschung oder Marketing durch die Uzin Utz AG zu. Sollte dies nicht gewünscht sein, kann der
Antragssteller/Teilnehmer schriftlich die Zustimmung widerrufen. Alle teilnehmerbezogenen Daten werden vertraulich behandelt.

8. Schlussbestimmungen

Soweit der Vertrag oder diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen Regelungslücken enthalten, gelten zur Ausfüllung dieser Lücken diejenigen rechtlich wirksamen Regelungen als vereinbart, welche die Vertragspartner nach den wirtschaftlichen Zielsetzungen des Vertrages und dem Zweck dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen vereinbart hätten, wenn sie die Regelungslücke gekannt hätten.